Saha verbleibt in Premier League

Aufmacherbild
 

Nach Wochen der Ungewissheit hat Louis Saha einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der Mittelstürmer wechselt innerhalb der Premier League ablösefrei von Tottenham Hotspur zu AFC Sunderland. Der Kontrakt des 34-Jährigen bei den "Spurs" war im Sommer ausgelaufen, bei Sunderland erhält der Franzose einen Einjahres-Vertrag. AFC Sunderland ist nach Newcastle United, FC Fulham, Manchester United, FC Everton und Tottenham Hotspur Sahas bereits sechster Klub in England.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen