Hohe Geldstrafe gegen Rooney

Aufmacherbild
 

Wayne Rooney kommt eine Party-Nacht der vergangenen Woche teuer zu stehen. Der United-Stürmer soll am 26. Dezember mit Freunden wild gefeiert haben - übermäßiger Alkoholkomsum inklusive. Am nächsten Tag soll Rooney laut Alex Ferguson mangelnden Einsatz im Training gezeigt haben. Der Team Manager verdonnerte ihn daraufhin zu einer Geldstrafe von 200.000 Pfund sowie zu einer Straf-Trainingseinheit. Am vergangenen Wochenende setzte Ferguson beim 2:3 gegen Blackburn Rooney auf die Bank.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen