ManUtd verliert Innenverteidiger

Aufmacherbild

Manchester United muss sechs Wochen auf Marcos Rojo verzichten. Der argentinische Innenverteidiger kugelte sich vergangene Woche im Derby gegen Manchester City das Schultergelenk aus und musste vom Platz getragen werden. Die positive Nachricht für das Team von Trainer Louis Van Gaal ist, dass Rojo nicht operiert werden muss. In diesem Fall hätten die "Red Devils" zwölf Wochen ohne den Vizeweltmeister auskommen müssen. Am Samstag empfängt der Tabellen-Zehnte ohne Rojo Crystal Palace.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen