Rio Ferdinand beendet Karriere

Aufmacherbild

Der englische Ex-Teamspieler Rio Ferdinand beendet seine aktive Karriere. Das gibt der 36-Jährige am Samstag bekannt. "Ich habe das Gefühl, dass es die richtige Zeit ist, um vom Spiel zurückzutreten, dass ich liebe", sagt Ferdinand gegenüber "BT Sport". Der Innenverteidiger bestritt sein letztes Spiel im März für Premier-League-Absteiger Queens Park Rangers. Erst vor wenigen Wochen musste Ferdinand mit dem Tod seiner an Krebs erkrankten Ehefrau einen Schicksalsschlag hinnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen