Elfter Franzose für Newcastle

Aufmacherbild

Newcastle United bleibt in der Kaderplanung Frankreich treu. Der 16. der letzten Premier-League-Saison gibt die Verpflichtung von Loic Remy bekannt. Der 18-fache Teamspieler der "Equipe Tricolore" kommt für ein Jahr leihweise von Absteiger Queens Park Rangers. Inklusive des Neo-Stürmers stehen bei den "Magpies" damit elf Franzosen im Aufgebot. Das Dutzend könnte voll werden, wenn auch der von Olympique Lyon umworbene Stürmer Bafetimbi Gomis nach Nordost-England wechseln sollte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen