Harry Redknapp freigesprochen

Aufmacherbild
 

Ein Londoner Gericht spricht Tottenham-Trainer Harry Redknapp vom Vorwurf der Steuerhinterziehung frei. Der 64-Jährige soll in seiner Zeit als Portsmouth-Coach (2002-2007) 223.000 Euro am englischen Fiskus vorbeigeschleust haben. Auch der damalige Clubchef Milan Mandaric wird freigesprochen. Redknapp kämpft nach dem zweiwöchigen Prozess mit den Tränen: "Es war ein Alptraum". Der Spurs-Übungsleiter gilt als aussichtsreichster Kandidat auf die Nachfolge von Fabio Capello als England-Teamchef.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen