Chelsea feiert glanzlosen Sieg

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea marschiert weiter Richtung Meistertitel und gewinnt im Nachtrag der 27. Runde glanzlos bei Nachzügler Leicester City 3:1. Marc Albrighton bringt den Außenseiter noch in Führung (45.), kurz nach Wiederanpfiff gelingt Stürmer-Star Didier Drogba der Ausgleich. Ein Doppelschlag gegen Ende der Partie von John Terry (79.) und Ramires (83.) sorgt für den Sieg der "Blues". Chelsea hat 13 Punkte Vorsprung auf ManCity und Arsenal (ein Spiel weniger). Leicester liegt auf Platz 17.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen