Redknapp streicht Weihnachten

Aufmacherbild
 

"Dieses Jahr gibt es kein Weihnachtsfest. Wir haben nichts zu feiern." Mit dieser Maßnahme will Harry Redknapp seine Queens Park Rangers wieder auf Vordermann bringen. Aktuell ist das Team aus London mit acht Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz Tabellen-Letzter in der Premier League. In den wenigen Feiertagen will der 65-Jährige mit seinen Spielern, die sich laut "Marca" nicht über die Sanktion beschwert haben sollen, an Fehlern arbeiten. Auf QPR warten 2012 noch vier Liga-Partien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen