Queens Park Rangers feuern Coach

Aufmacherbild

Die Queens Park Rangers trennen sich mit sofortiger Wirkung von ihrem Manager Neil Warnock, das teilt der Premier-League-Klub am Sonntag-Abend mit. Als Grund für die Entlassung des 63-Jährigen wird der aktuelle Negativlauf des Teams genannt. Die Londoner liegen derzeit auf dem 17. Platz der Tabelle und haben nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge. In den vergangenen acht Runden konnte kein Sieg eingefahren werden. Warnock betreute die Mannschaft seit Anfang März 2010.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen