Neuer Klub für Sebastian Prödl

Aufmacherbild
 

Sebastian Prödl hat einen neuen Klub gefunden. Der 27-Jährige, der nach sieben Jahren Werder Bremen und die deutsche Bundesliga ablösefrei verlässt, heuert bei Premier-League-Aufsteiger Watford an. Er unterschreibt bei den Hornets einen Vertrag bis 2020. Damit ist der Steirer binnen weniger Tage der zweite ÖFB-Innenverteidiger, der auf die Insel wechselt. Kevin Wimmer, zuletzt bei Köln unter Vertrag, unterschrieb ebenfalls für fünf Jahre bei Tottenham.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen