Anstoßtermin ärgert Mancini

Aufmacherbild
 

Nach dem kräfteraubenden 1:1 in der Champions League ist ManCity-Trainer Roberto Mancini über den frühen Anstoßtermin am Samstagmittag beim Spiel gegen Sunderland (13.45) verstimmt. "Das ist unglaublich. Wir müssen einige Spieler austauschen, weil wir frische Kräfte brauchen." Nach seiner erstmaligen Team-Berufung spielt Andreas Weimann am Sonntag mit Aston Villa gegen Tottenham Hotspur. Chelsea will am Samstag gegen Norwich City die Serie von vier gewonnen Pflichtspielen in Folge fortsetzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen