Poyet neuer Sunderland-Trainer

Aufmacherbild
 

Sunderland hat einen neuen Trainer gefunden. Das Schlusslicht der englischen Premier League (ein Punkt aus sieben Spielen) stellt Gustavo Poyet als Nachfolger des erfolglosen Paulo Di Canio vor. Der 45-jährige Uruguayer unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag. "Wir haben uns eine große Bandbreite an Kandidaten genauer angesehen und glauben, dass seine Ergebnisse, Erfahrung und Leidenschaft ihn zum richtigen Mann machen, uns wieder nach vorne zu bringen", meint Sunderland-Boss Ellis Short.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen