Torlinien-Technik erfolgreich

Aufmacherbild

Beim 2:0 von Chelsea gegen Hull City in der Premier League wurde die seit dieser Saison eingesetzte Torlinien-Technik erstmals erfolgreich angewandt. Nach einem Kopfball von Ivanovic konnte Hull-Torhüter McGregor im Nachfassen halten. Trotzdem ließ sich der Referee bestätigen, ob der Ball die Linie überquert hatte. Dem war nicht so. Die extra dafür eingesetzte Uhr hätte im Falle eines Treffers vibrieren müssen. Per Hawk-Eye wurde die Szene danach im Stadion auf der Video-Wall eingespielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen