"Würger"-Coach doch noch im Amt

Aufmacherbild

Nigel Pearson bleibt entgegen diverser Medienberichte Trainer von Leicester City. Das bestätigt der Klub 24 Stunden nach der 0:1-Niederlage gegen Crystal Palace, bei der der Coach Gegenspieler James McArthur an der Seitenlinie würgte. Laut "Guardian" hatte Pearson selbst bereits mit einem Rauswurf gerechnet. Der Trainer des Tabellenletzten der Premier League sorgte bereits im Dezember für einen Skandal, als er einen Fan des eigenen Teams verbal heftig beschimpfte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen