Pablo Osvaldo geht nach England

Aufmacherbild
 

Pablo Osvaldo kehrt der AS Roma den Rücken. Der 27-jährige Stürmer verlässt die ewige Stadt und heuert in der englischen Premier League an. Der gebürtige Argentinier, der bislang neun Länderspiele (drei Tore) für Italien bestritten hat, wechselt zum FC Southampton. Der Erstligist greift für Osvaldo tief in die Tasche, bezahlt an die Roma umgerechnet 17,6 Millionen Euro und stattet den Angreifer, der 52 Spiele (26 Tore) für die Roma erzielt hat, mit einem Vierjahres-Vertrag aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen