Di Matteo bleibt Chelsea-Coach

Aufmacherbild

Lange Zeit herrschte Rätselraten, wie es auf der Trainerbank des Chelsea FC weitergeht. Nun herrscht Klarheit: Roberto di Matteo bleibt weiterhin Coach der "Blues". Der Champions-League-Sieger stattet den 42-Jährigen, der bisher lediglich als Interimstrainer fungiert hat, mit einem neuen Zweijahres-Vertrag aus. "Ich bin natürlich glücklich", freut sich der Italiener, der Anfang März den Job des Portugiesen Andres Villas-Boas übernommen hatte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen