Nasri denkt an PSG-Wechsel

Aufmacherbild

Nach der öffentlichen Kritk von Trainer Roberto Mancini fühlt sich Spielmacher Samir Nasri bei Manchester City scheinbar nicht mehr wohl. Laut "Daily Mail" denkt der französische Nationalspieler ernsthaft über einen Wechsel in seine Heimat zu Paris St. Germain nach. Nasri soll seine Zukunft bei den "Citizens" davon abhängig machen, ob Mancini den Engländern erhalten bleibt oder nicht. PSG war bereits mehrmals hinter dem technisch versierten Dauerläufer her.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen