Spurs-Coach: "Eine große Nacht"

Aufmacherbild
 

Mit dem 3:2-Sieg im Old Trafford bejubelte Tottenham am Samstag den ersten Auswärtssieg gegen Manchester United seit 23 Jahren. "Wir haben schon in der Halbzeit darüber gesprochen, dass wir Geschichte schreiben könne. Das Team hat sich selbst übertroffen. Es war eine große Nacht für den Klub", jubelt "Spurs"-Coach Andre Villas-Boas. Alex Ferguson beklagt indes, dass nur vier Minuten nachgespielt wurden: "Das ist eine Beleidigung für das Spiel. Es hat uns die Chance, zu gewinnen, verwehrt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen