Kleine Fortschritte bei Muamba

Aufmacherbild
 

Positive Nachrichten gibt es von Fabrice Muamba zu vermelden. Laut dem Bericht des Londoner Chest Hospitals zeige der Mittelfeldspieler der Bolton Wanderers, der am Samstag beim FA-Cup-Viertelfinale gegen Tottenham einen Herzstillstand erlitten hat, "kleine Anzeichen einer Besserung". Nach Aussagen eines Freundes könne der 23-Jährige schon wieder sprechen. "Er gibt einige wenige Worte in Englisch und Französisch von sich, was besser ist als nichts", erklärt Curtis Codrington englischen Medien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen