Muamba macht erste Schritte

Aufmacherbild
 

Fabrice Muamba befindet sich auf dem langsamen Weg der Besserung. Fast drei Wochen nach seinem Herzstillstand machte der Profi von Bolton Wanderers seine ersten Schritte im Krankenhaus. Muamba, der am Freitag 24 Jahre alt wird, bleibt aber vorerst auf der Intensivstation. "Er macht Schritte, er spricht und hat dieses Lächeln im Gesicht, das wir lieben", sagt Trainer Owen Coyle. "Er macht Fortschritte in die richtige Richtung." Laut Ärzten war Muamba 78 Minuten "praktisch tot".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen