"Ich glaube, Cesc liebt Chelsea"

Aufmacherbild
 

Cesc Fabregas steht vor dem Duell zwischen Chelsea und Arsenal (So., 15:05) im Fokus. Immerhin trifft der Spanier erstmals seit seiner Rückkehr in die Premier League auf seinen Ex-Klub. "Ich glaube, er liebt Chelsea bereits. Er ist so glücklich. Wie er spielt, wie er in unserem kleinen, blauen Dorf lebt", sagt Jose Mourinho. Der Chelsea-Coach weiter: "Er wird aber nie den Respekt und die Verbindung zu Arsenal verlieren. Ich wäre auch nicht glücklich, wenn er sagen würde, Arsenal sei ihm egal."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen