Mourinho würde Gerrard nehmen

Aufmacherbild

Chelsea-Coach Jose Mourinho lässt nach dem 1:1 im League-Cup-Semifinal-Hinspiel gegen Liverpool aufhorchen. Der Portugiese findet es schade, dass Gegner Steven Gerrard die Premier League im Sommer Richtung Los Angeles Galaxy verlassen wird. Er scherzt sogar, den Mittelfeld-Strategen zu Chelsea lotsen zu wollen, möglicherweise auch als Leihgeschäft. "Ich denke, er hat genug Qualität, um in der Premier League zu spielen. Am liebsten würde ich die besten Spieler in der Premier League halten."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen