Mourinho rätselt über "P-Fluch"

Aufmacherbild
 

Nach Chelseas 0:3-Niederlage bei ManCity regiert Hohn und Spott die Berichterstattung. "Mourinho sah aus wie am Anfang einer Migräne. Ein Punkt aus zwei Spielen, der schlechteste Start eines Premier-League-Meisters überhaupt. Ist irgendwo ein Arzt?", schreibt "Daily Mail" in Anspielung auf die verbannte Eva Carneiro. Zudem beschäftigt Mourinhos "P-Fluch". Seine letzten sechs PL-Niederlagen kassierte er gegen die Trainer Pulis, Poyet, Pardew, Pochettino, abermals Pulis und zuletzt Pellegrini.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen