Mourinho kritisiert Chelsea-Elf

Aufmacherbild

Jose Mourinho war nach der 0:2-Niederlage des FC Chelsea gegen Newcastle United mit der Leistung seines Teams nicht zufrieden. "Ich habe elf Fehler gemacht. Ich hätte elf andere Spieler aufstellen sollen", so der Startrainer auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. "Natürlich übertreibe ich, da einige Akteure gut gespielt haben", schwächt "The Happy One" ab, um noch ein Mal klarzustellen: "Mein Gefühl ist dennoch, dass ich elf Fehlentscheidungen getroffen habe."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen