Mourinho: "Habe nichts zu sagen"

Aufmacherbild

Chelsea-Trainer Jose Mourinho stellt sich nach der 1:3-Heimniederlage gegen den FC Liverpool zwar den Medien, doch das "Interview" mutiert einmal mehr zur Farce. Diverse Male antwortet er auf die Fragen des Reporters mit "Ich habe nichts zu sagen.". Auf die Frage, ob er nicht den Fans etwas ausrichten wolle, meint "The Special One" nur: "Sie sind nicht dumm." Sorgen um seine Zukunft beim Titelverteidiger der englischen Premier League mache er sich nicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen