Mou und Wenger gegen Ballon d'Or

Aufmacherbild
 

Bereits im Jänner sprach sich Arsene Wenger gegen die Wahl zum Weltfußballer des Jahres aus. "Ich bin total dagegen. Ich würde nie abstimmen, weil ich Mannschaften liebe", sagte der Franzose damals. Nun bekommt der Arsenal-Coach prominente Unterstützung. "Ich finde, Wenger hat Recht", sagt Chelsea-Trainer Jose Mourinho. Der Portugiese weiter: "Im Augenblick verliert der Fußball ein bisschen das Konzenpt des Teams und fokussiert sich mehr auf das Individuum. Für mich geht es um das Kollektiv."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen