Mourinho-Einspruch abgelehnt

Aufmacherbild

Jose Mourinho muss dem englischen Verband aufgrund öffentlicher Schiedsrichterkritik 50.000 Pfund (ca. 70.000 Euro) Strafe zahlen. Ein Einspruch des Chelsea-Coaches wird von der FA abgelehnt. Der Portugiese hat nach dem 1:3 gegen Southampton Anfang Oktober Referee Madley verbal attackiert. Aufgrund einer anderen Sperre, die "The Special One" nach dem 1:2 gegen West Ham ebenfalls wegen Schiedsricherkritik erhielt, darf Mourinho am Samstag gegen Stoke nicht auf der Betreuerbank sitzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen