Mourinho schreibt den Titel ab

Aufmacherbild
 

Nach der 0:1-Niederlage bei Crystal Palace glaubt Chelsea-Coach Jose Mourinho nicht mehr daran, dass seine "Blues" den Titel in der Premier League holen können. "Ich glaube nicht, dass es noch möglich ist. Ich weiß, dass es mathematisch noch möglich ist, aber Mathematik ist eine Sache und Realität eine andere. Wir sind zu abhängig von anderen Ergebnissen", erklärt der Portugiese. Chelsea (69 Punkte) führt die Tabelle an, Liverpool (68) hat ein, ManCity (67) zwei Spiele weniger absolviert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen