Flüchtet Mata zum FC Barcelona?

Aufmacherbild
 

Juan Mata ist laut englischem "Mirror" beim FC Chelsea nicht mehr glücklich. Es soll zu einem Zerwürfnis zwischen dem spanischen Teamspieler und Neo-Trainer Jose Mourinho gekommen sein. Dieser soll eine nach 19 Toren und 35 Assists vorgesehene Gehaltserhöhung für den Offensivspieler abgelehnt haben, nicht zur Freude von Mata. Doch mit dem FC Barcelona steht ein namhafter Abnehmer in den Startlöchern. Die Katalanen wären bereit, 35 Millionen Euro für den 25-Jährigen auf den Tisch zu legen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen