Arnautovic nach 1. Tor glücklich

Aufmacherbild
 

Marko Arnautovic ist nach seinem ersten Premier-League-Tor 2014/15 "sehr glücklich". "Es war eine harte Zeit für mich hier. Ich habe gespielt und auch einige Vorlagen gehabt, aber ich habe nicht getroffen. Das Team und der Trainer haben mir aber immer geholfen, fokussiert zu bleiben", so der Wiener. "Es hätte sogar mehr als ein Tor sein können", spielt der 25-Jährige auf zwei wegen vermeintlicher Abseits-Stellungen aberkannte Tore an. Stoke spielte 1:1 bei West Ham, Arnautovic glich spät aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen