Marin wechselt zu Chelsea

Aufmacherbild
 

Werder-Chef Klaus Allofs bestätigt nun eine "kicker"-Meldung, wonach Marko Marin zum FC Chelsea wechseln soll. Der Mittelfeldspieler von Werder Bremen soll beim Champions-League-Finalisten einen Fünfjahres-Vertrag erhalten. Unter der Woche war der 23-Jährige zu den medizinischen Checks in London. Die kolportierte Ablösesumme beträgt 8 Mio. Euro. Marin wäre nach Wiese der zweite namhafte Abgang. Pizarro soll ebenfalls vor einem Wechsel stehen, zudem hat Juventus ein Auge auf Sokratis geworfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen