Kein Verkauf von ManUnited

Aufmacherbild

Manchester United reagiert auf Spekulationen über einen Verkauf des Klubs an ehemalige Spieler. So erklärt der kriselnde englische Meister, dass die Eigentümer-Familie Glazer keinerlei Interesse an einer Veräußerung der "Red Devils" hat. Zuletzt hatte die "Sun" davon berichtet, dass mehrere Legenden - David Beckham, Gary und Phil Neville, Paul Scholes, Nicky Butt und Ryan Giggs - den Klub mit Hilfe von Investoren für umgerechnet 2,4 Milliarden Euro kaufen wollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen