Dragovic: ManUtd erhöht Angebot

Aufmacherbild

Das Pokern um ÖFB-Legionär Aleksandar Dragovic geht weiter. Wie "The Guardian" berichtet, hat Manchester United das Angebot für den bei Dynamo Kiew unter Vertrag stehenden Innenverteidiger von 17,5 auf 20 Millionen Euro erhöht. Die Ukrainer zahlten 2014 für den 23-jährigen Wiener an Basel knapp neun Millionen Euro. Neben den "Red Devils" sollen auch weiterhin Liverpool, Arsenal und West Ham ihr Interesse bekunden. Das Transferfenster schließt am kommenden Montag, dem 2. Februar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen