Manchester City zahlt am meisten

Aufmacherbild
 

Die Spieler von Manchester City sind die bestbezahlten Mannschaftssportler der Welt. Laut einer Erhebung des Unternehmens "Sportingintelligence" verdienen die Profis der "Citizens" im Schnitt 100.764 Pfund (etwa 120.000 Euro) pro Woche. Auf dem zweiten Rang landen die Baseballer der Los Angeles Dodgers mit 110.000 Euro. Mit Real Madrid (3.), FC Barcelona (4.), AC Milan (6.), Chelsea (7.), Bayern München (8.) und Inter Mailand (10.) landen sechs weitere Fußball-Klubs in den Top Ten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen