Magath räumt bei Fulham auf

Aufmacherbild
 

Felix Magath ist gerade einmal zwei Wochen bei Fulham als neuer Trainer im Amt, da holt er gleich mal zum Rundumschlag aus. Der Deutsche setzt Neuzugang Ryan Tunnicliff, der erst in der Winterpause von Manchester United gekommen war, auf die Tribüne. Der 21-Jährige stand unter dem alten Coach Rene Meulensteen noch in der Startelf. Außerdem setzt Magath den technischen Direktor Alan Curbishley sowie Co-Trainer Ray Wilkins und zwei weitere Betreuer vor die Tür.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen