Chelsea-Talente zu Werder Bremen

Aufmacherbild
 

Laut dem "Daily Express" verstärkt sich Werder Bremen mit zwei belgischen Talenten vom FC Chelsea. Romelu Lukaku und Kevin de Bruyne sollen vor einem Leih-Engagement beim Österreicher-Klub stehen. Der 19-jährige Lukaku wurde ursprünglich als Nachfolger von Didier Drogba geholt, konnte sich aber nicht durchsetzen. Der amtierende Champions-League-Sieger holte den 20-jährigen De Bruyne im Winter, verlieh ihn aber sofort wieder an seinen vorherigen Klub KRC Genk.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen