Liverpool entlässt Coach Rodgers

Aufmacherbild

Beim FC Liverpool rumorte es nach dem mageren Saisonstart - Rang zehn mit zwölf Punkten aus acht Spielen - schon länger. Nach dem 1:1 gegen Stadtrivale Everton zieht die Klub-Führung die Reißleine und setzt Trainer Brendan Rodgers vor die Tür. Der Nordire hatte den Klub im Sommer 2012 übernommen. 2014 mussten sich die Reds in der Meisterschaft nur knapp ManCity geschlagen geben. Bislang gibt es noch keine Informationen über einen Nachfolger. Gerüchte brachten zuletzt Jürgen Klopp ins Spiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen