Liverpools Schuldenberg wächst

Aufmacherbild
 

Die anhaltende sportliche Flaute beim FC Liverpool lässt den Schuldenberg des englischen Traditionsklubs immer größer werden. In der vergangenen Spielzeit schrieben die "Reds" einen Verlust von 40,5 Millionen Pfund (46,8 Mio. Euro). Das geht aus der am Montag veröffentlichten Bilanz hervor. Die Gesamtschulden des 18-fachen englischen Meisters, der sich seit 2009 nicht mehr für die Champions League qualifizieren konnte, belaufen sich derzeit auf umgerechnet etwas mehr als 100 Mio. Euro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen