King: Karriereende mit 31 Jahren

Aufmacherbild

Ledley King hat endgültig genug: Der Verteidiger der Tottenham Hotspur hängt seine Fußball-Schuhe im Alter von 31 Lenzen an den Nagel. Der Engländer schlug sich die vergangenen Jahre mit chronischen Problemen im linken Knie, welches keinen Knorpel besitzt, herum. Zuletzt war sogar regelmäßiges Training unmöglich. King, der 21 Einsätze im Nationalteam absolvierte und an der WM 2010 teilnahm, soll nun Tottenham, wo er 1999 in der Premier League debütierte, als Club-Botschafter erhalten bleiben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen