Kagawa versteht kein Wort

Aufmacherbild

In England wird der frühere Dortmund-Star Shinji Kagawa schon gefeiert, doch eingelebt hat sich der Japaner noch nicht vollständig. Kagawa hat noch große Probleme mit dem schottischen Akzent von Coach Alex Ferguson: "Ich verstehe kein einziges Wort, das er sagt. Ich versuche Englisch zu lernen, aber bis ich den Manager verstehe, dürfte es noch ein bisschen dauern." Ferguson ist jedenfalls begeistert vom 23-Jährigen und vergleicht diesen mit Klub-Legenden wie Bryan Robson und Paul Scholes.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen