Mysteriöse Erkrankung bei Huth

Aufmacherbild

Premier-League-Klub Stoke City muss derzeit auf seinen deutschen Verteidiger Robert Huth verzichten. Grund dafür ist eine mysteriöse Viruserkrankung. "Es braucht eine Menge, um Huthy umzuhauen, aber es war eindeutig, dass es ihm nicht gut ging, daher haben wir ihn ins Krankenhaus gebracht", erklärt Stoke-Coach Tony Pulis auf der Homepage der "Potters". "Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns. Wir hoffen, dass es nichts Ernstes ist und er schnell wieder fit wird."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen