Mark Hughes übernimmt QPR

Aufmacherbild
 

Nur zwei Tage nach der Entlassung von Neil Warnock präsentiert der englische Erstligist Queens Park Rangers mit Mark Huhges einen neuen Trainer. Der 48-Jährige, der bereits das walisische Nationalteam, die Blackburn Rovers, Manchester City und Fulham betreute, unterschreibt beim Tabellen-17. für zwei Jahre. "Es ist ein großartiges Gefühl, zurück im Fußball sowie der Manager der QPR zu sein. Ich bin mir über die Herausforderungen vollkommen im Klaren", so der Waliser in einer ersten Reaktion.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen