Chelsea-Bilanz weist Gewinn aus

Aufmacherbild
 

Der Chelsea FC darf sich über finanziellen Erfolg im abgelaufenen Geschäftsjahr freuen. Die Bilanz der Londoner, in dieser Saison noch ungeschlagen und unangefochten Tabellenführer der Premier League, weist zum Stichtag 30. Juni 2014 einen Gewinn von 18,4 Millionen Pfund (23,35 Millionen Euro) aus. Das ist in der Ära von Besitzer Roman Abramovich der mit Abstand beste Wert. Der Russe übernahm den 1905 gegründeten Klub vor mittlerweile elf Jahren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen