CR7 für Ferguson unerschwinglich

Aufmacherbild
 

"Es ist unmöglich , ihn zu kaufen, während er in seiner besten Verfassung ist." So urteilt Sir Alex Ferguson im "Daily Express" über die Spekulationen um einen Abgang Cristiano Ronaldos von Real Madrid. "Wir sprechen von einer unglaublichen Summe." Das finanzstarke Russland scheide als mögliche Destination aus, da sich Ronaldo "schon in England ständig über das Wetter beschwert hat". Eine Rückkehr zu United kann sich Ferguson nicht vorstellen: "Auch wenn es mir gefiele, daran zu glauben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen