Ferguson baut auf Nervenstärke

Aufmacherbild

Alex Ferguson steht mit Manchester United zum ersten Mal seit Mitte Oktober wieder auf Platz eins der Premiere League. Nach zwischenzeitlich sieben Punkten Rückstand auf Manchester City liegt man nun einen Zähler vor dem Lokalrivalen. "Wir haben uns zurück gekämpft und werden jetzt nicht nervös, wir haben die nötige Erfahrung", so der Schotte gegenüber "BBC". "Sie haben große Ausdauer und Entschlossenheit bewiesen. Es ist schön, solch eine Leidenschaft zu sehen", lobt Ferguson sein Team.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen