Weniger Gehalt für Ferdinand?

Aufmacherbild

Rio Ferdinand soll doch eine Zukunft bei Manchester United haben. Wie der "Telegraph" berichtet, sind die "Red Devils" bereit, den im Sommer 2013 auslaufenden Vertrag des Verteidigers vorzeitig um ein Jahr zu verlängern. Allerdings müsste der 33-Jährige eine Reduzierung seines Gehalts hinnehmen. Aktuell verdient er 115.000 Pfund (rund 136.000 Euro) in der Woche. Am Hungertuch wird er aber auch künftig nicht nagen, das neue Angebot soll sich auf 65.000 Pfund (77.000 Euro) pro Woche belaufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen