Ferdinand bleibt bei Man. United

Aufmacherbild

Rio Ferdinand bleibt dem englischen Rekordmeister Manchester United treu. Der 34-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert, teilt der Verein am Donnerstag mit. Seit 2002 ist der englische Ex-Teamspieler bei Manchester United und bestritt in dieser Zeit 432 Spiele für den Klub. Nun erlebt er ein Novum: Nach 27 Jahren gab es einen Trainerwechsel. Statt Alex Ferguson erwartet ihn David Moyes als neuer Coach. Ferdinand freue sich auf die Zusammenarbeit mit dem Schotten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen