Fellaini traurig über Moyes-Aus

Aufmacherbild

Wie Manchester Uniteds Marouane Fellaini zugibt, war der Rauswurf seines Ex-Trainers David Moyes nicht leicht für ihn. Der 26-Jährige spielte bereits bei Everton unter dem Schotten und war sein erster Einkauf bei den "Red Devils". "Es war eine harte Woche für mich, denn ich stand dem Manager nahe", so der belgische Mittelfeldspieler zum Vereins-TV. "Ich war traurig, aber das ist Fußball. Ergebnisse sind das Wichtigste." Unter Interims-Coach Ryan Giggs stand Fellaini zuletzt nicht im Kader.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen