Falcao will in England bleiben

Aufmacherbild
 

Radamel Falcao will laut "Mirror" in der Premier League bleiben. Ein Verbleib bei Manchester United scheint aber ausgeschlossen. Der Kolumbianer, der in Monaco unter Vertrag steht und eine Kaufoption in Höhe von 62 Millionen Euro in seinem Leihvertrag stehen hat, kann in Manchester bisher nicht überzeugen. United-Trainer Louis van Gaal schob ihn zuletzt gar zur zweiten Mannschaft ab. Es soll einige Interessenten am 29-Jährigen geben, der aber wohl massive Gehaltseinbußen hinnehmen müsste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen