"Lächerliche" Man-United-Offerte

Aufmacherbild
 

Manchester United ist weiter auf der Suche nach Verstärkungen für das Mittelfeld und die Abwehr. Zuletzt wollte Coach David Moyes Marouane Fellaini und Leighton Baines von seinem Ex-Klub FC Everton loseisen und gab ein Angebot über 28 Millionen Pfund für die beiden Nationalspieler ab. Das "Nein" aus Everton ließ nicht lange auf sich warten. "Wir haben das Angebot zurückgewiesen, es war lächerlich und beleidigend", so der Everton-Pressesprecher Alan Myers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen